2017

Newsletter-Archiv Schuljahr 15/16


WHG-Info  •  Elternnews Dezember 2016


Wir trauern um

Frau Dr. Christiane Birk-Frey

Zutiefst bestürzt und betroffen sind wir über  ihren viel zu frühen Tod.

Christiane Birk-Frey war über viele Jahre Elternbeiratsvorsitzende an unserer Schule und hat mit viel Herzblut und Einsatz aktiv das Schulleben mitgestaltet. Wir verlieren mit ihr einen liebenswerten Menschen, der durch seine immer freundliche Art und Herzlichkeit bei Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern sehr beliebt war. Ihr Engagement, ihre Beharrlichkeit und ihre Bescheidenheit sind Vermächtnis und Ansporn zugleich für uns.

Sie wird uns sehr fehlen, und wir sind froh über die Zeit, die wir mit ihr verbringen konnten. Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.

Ihrer Familie gilt unsere besondere Anteilnahme und unser Mitgefühl.


Schulleitung, Lehrerkollegium, SMV,
Elternbeirat und Förderverein

 

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

an dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre bisherige Spendenbereitschaft zugunsten unserer Schulgemeinschaft bedanken und freuen uns natürlich auch jetzt noch über jede weitere Spende.

Terminvorschau:
Elternsprechtag  Dienstag, 07.03.17
Schulanmeldung 04.04. / 05.04.17

Weitere Termine
Am Samstag, den 21. Januar 2017, findet die bereits zehnte JugendBildungsmesse JuBi für Stuttgart und Umgebung im Albertus-Magnus-Gymnasium statt. Von 10 bis 16 Uhr informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, Gastfamilie werden, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Die JuBi richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer. Der Eintritt ist frei!
Mehr Infos

Am 28.01. + 29.01.17 findet in der Hanns-Marin-Schleyer-Halle in Stuttgart von 10 - 16 Uhr wieder die Horizon-Bildungsmesse statt. Hier können sich OberstufenschülerInnen rund um das Thema der Studien- und Berufsorientierung informieren. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website http://www.horizon-messe.de

Am Ende des Jahres bedanken wir uns für die Zusammenarbeit und wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit. Genießen Sie eine harmonische Zeit zwischen den Jahren und starten Sie gut in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

Ihre
Karin Eisenmann und Annette Zeller


WHG-Info  •  Elternnews November 2016

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

am 17.11.16 fand der Filmabend, zu dem der Verein der Freunde eingeladen hatte, statt. Im gut gefüllten neuen Foyer wurde der 30 Jahre alte Film „Göppingen und das Werner-Heisenberg-Gymnasium im Wandel der Jahreszeiten“ gezeigt. Dieser Film wurde anlässlich seines Jubiläums digitalisiert und überarbeitet. Die Besucher erlebten einen unterhaltsamen und lustigen Abend, in dem manch wehmütige Erinnerung wach wurde. Stimmungsvoll umrahmt wurde die Veranstaltung vom Unterstufenchor unter der Leitung von Frau Symonova.


 Terminvorschau:

 

 Schulkonferenz

 Montag, 05.12.16, 16 Uhr

 Wintersporttag

 Donnerstag, 02.02.17

 Schulführungen

 Montag, 06.02.17, 16 Uhr

 

 Donnerstag, 09.03.17, 15.30 Uhr

 

 Freitag, 24.03.17, 16 Uhr

 Aktions-Nachmittag 

 Dienstag, 21.02.17, 14.30 - 17 Uhr

 Schulkonzert 

 Dienstag, 14.03.17


Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und grüßen Sie ganz herzlich

Ihre
Karin Eisenmann und Annette Zeller


WHG-Info  • Elternnews Oktober 2016


Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

in der letzten Elternbeiratssitzung wurde Christiane Birk-Frey als langjährige Elternbeiratsvorsitzende verabschiedet. Sie scheidet krankheitsbedingt auf eigenen Wunsch aus diesem Amt aus. Als neue Vorsitzende wurden Karin Eisenmann und Annette Zeller gewählt. Wir bemühen uns die Fußstapfen, die Christiane Birk-Frey hinterlässt, auszufüllen und Sie weiterhin über Newsletter auf dem Laufenden zu halten. Natürlich sind wir gerne Ansprechpartner bei Fragen, Unklarheiten, Anregungen und Wünschen rund um den Schulalltag am WHG. Christine Rieker wurde als Schriftführerin wiedergewählt, ebenso wie Birgit Gutsche als Kassenprüferin. In die Schulkonferenz wurden K. Eisenmann (kraft Amtes), A. Zeller, U. Kälberer und N. Sieben gewählt.

Studieninfotag für die Klassenstufe 11 und 12

Am 16.11.2016 findet für die Klassenstufen 11 und 12 wieder ein Studieninfotag statt. Wichtige Informationen finden Sie unter www.studieninfotag.de.

Terminvorschau:

17.11.16: Um 19 Uhr lädt der Verein der Freunde ganz herzlich alle Eltern, Schüler, LehrerInnen, Ehemalige, Freunde und Interessierte ins neuen Foyer zum Filmabend ein. Gezeigt wird der 30 Jahre alte Film „Göppingen und das Werner-Heisenberg-Gymnasium im Wandel der Jahreszeiten“. Mit diesem Film begleiten wir die Schüler und Schülerinnen durch ein ganzes Schuljahr und werfen einen Blick ins Klassenzimmer. Dabei erleben wir lustige und spannende Unterrichtsszenen. Zudem sehen wir nochmals u. a. den Umzug vom Bodenfeld in die Jahnstraße und die Einweihung der Heisenberg-Büste.

Der Elternbeirat bewirtet diese Veranstaltung.

23.11.16: 19 Uhr Infoelternabend Klasse 10 im neuen Foyer zum Thema Kursstufe und Abitur

Wir grüßen ganz herzlich

Karin Eisenmann und Annette Zeller


WHG-Info  • Veranstaltungsankündigung: Startschuss Abi •
22.10.2016 in Stuttgart

Liebe Eltern der Klassenstufen 10-12,
wieder möchten wir Ihnen eine Veranstaltungsankündigung weitergeben - vielleicht ist sie für Sie oder Ihre Kinder von Interesse.

Ihr Elternbeiratsteam

-------------------

Startschuss Abi am 22. Oktober in Stuttgart

Wir unterstützen Lehrer bei der Berufsberatung

Wann? Samstag, 22. Oktober 2016, von 10 bis 15.30 Uhr
Wo? SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

Was ist Startschuss Abi?
  • Startschuss Abi ist eine kostenlose Infoveranstaltung, bei der sich Schüler der Klassen 10 bis 12
    zur Studienwahl informieren können.
  • Hochschulen stellen ihre Studiengänge vor
  • Unternehmen informieren zu Ausbildung und dualem Studium
  • Vorträge aller Aussteller
  • Infos zu Work & Travel, Au-pair, FSJ
  • Kostenloser Studienratgeber "Startschuss Abi" zum Mitnehmen

Die Veranstaltung im Detail
Unter anderem präsentieren folgende Hochschulen und Unternehmen ihre Angebote:

  • DHBW Stuttgart
  • Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Hochschule für Technik Stuttgart
  • Bosch
  • IBM
Beratungsangebote informieren zu Studienwahl, Bewerbung, Auslandsaufenthalt und
Finanzierung.
Studenten stellen ihre Studiengänge vor und berichten den Schülern aus erster Hand vom
Studentenleben.

Willkommen, Eltern und Lehrer!
Eltern haben ab 12 Uhr Zugang zur Veranstaltung und können um 12.30 Uhr einen Vortrag
besuchen, in dem sie erfahren, wie sie ihr Kind bei der Studienwahl unterstützen. Als Lehrer sind
Sie natürlich auch herzlich willkommen!

Teilnahme und Anmeldung
Schüler ab der 10. Klasse können kostenlos teilnehmen. Um sicherzustellen, dass genug
Studienberater vor Ort sind und alle Fragen beantwortet werden können, ist eine OnlineAnmeldung unter www.startschuss-abi.de erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie unter www.startschuss-abi.de.

Mit freundlichen Grüßen
Marko Leitner

Marketing & Stipendiatenbetreuung

e-fellows.net GmbH & Co. KG
Sattlerstraße 1 • 80331 München
T. +49 89 23232-313 • F. +49 89 23232-222
marko.leitner@e-fellows.netwww.e-fellows.net

e-fellows.net - das Online-Stipendium & Karrierenetzwerk
Geschäftsführer: Dr. Michael Hies, Amtsgericht München, HRA 77564



WHG-Info  • Septermber 2016 •
JugendBildungsmesse JuBi für Stuttgart und Umgebung

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,
zu Ihrer Information leiten wir die Einladung zu einer Jugendbildungsmesse zum Thema Auslandsaufenthalte an Sie weiter.
Für die Qualität der Veranstaltung können wir naturgemäß keine Verantwortung übernehmen.
Ihr Elternbeiratsteam
 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

nach den großen Erfolgen in den Vorjahren findet am Samstag, den 15. Oktober 2016, die bereits neunte JugendBildungsmesse JuBi für Stuttgart und Umgebung statt. Veranstaltungsort ist das Eschbach-Gymnasium. Von 10 bis 16 Uhr informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, Gastfamilie werden, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Die JuBi richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern und Lehrer. Der Eintritt ist frei.

Unsere Bitte an Sie
Im Interesse aller Jugendlichen, die im Ausland Erfahrungen und Schlüsselqualifikationen sammeln und ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern möchten, bitten wir Sie hiermit herzlich, in Ihrem Umfeld auf die JugendBildungsmesse hinzuweisen.
Gerne können Sie diese E-Mail mit dem anhängenden PDF-Flyer an Ihre Kontakte weiterleiten oder in Ihren NewsLetter bzw. auf Ihrer Webseite integrieren. Logos und anderes Bildmaterial zur kostenfreien Verwendung finden Sie in unserem Bildarchiv.
Rund zwei Wochen vor dem oben genannten Veranstaltungstermin erhält das Sekretariat Ihrer Schule einen Umschlag mit Flyern und Plakaten zur Verteilung bzw. zum Aushang. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne bereits jetzt Flyer (Din A5) und Plakate (Din A2 und A3) zu.

Für Hinweise und Anregungen, wen wir Ihrer Meinung nach noch kontaktieren sollten, sind wir dankbar. Mehr zur JugendBildungsmesse in Stuttgart erfahren Sie unter http://weltweiser.de/jugendbildungsmessen/stuttgart-
schueleraustausch-baden-wuerttemberg-ausland.htm

Sollten Sie zukünftig keine Informationen mehr von uns erhalten wollen, so antworten Sie einfach mit dem Betreff „löschen“ auf diese E-Mail.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder auch telefonisch unter der 0228 966978 83 zur Verfügung.
Ihnen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und viele Grüße
Kristina Koschate
www.weltweiser.de

Hintergrund
Die JugendBildungsmesse JuBi ist mit mittlerweile 46 Standorten in ganz Deutschland eine der größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Rund 100 Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren auf der gesamten JuBi-Tour über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

Stipendien & Finanzierung
Auf den JugendBildungsmessen wurden seit 2010 WELTBÜRGER-Stipendien im Gesamtwert von über 500.000 Euro ausgeschrieben! Zu Stipendienoptionen und alternativen Finanzierungsmöglichkeiten wird u.a. am Messe-Info-Stand von weltweiser beraten.

Über uns
Wir vom unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, Gastfamilie werden, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.
Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir die JugendBildungsmesse JuBi, veröffentlichen Ratgeber und halten Vorträge zum Thema Auslandsaufenthalte.


--
Kristina Koschate weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag Büro Bonn - Prinz-Albert-Str. 31 - 53113 Bonn
Fon: +49 228 96697883 - Fax: +49 228 39184786
koschate@weltweiser.de - www.weltweiser.de
Unternehmenssitz: weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag
Inh. Thomas Terbeck – Schloss Cappenberg - 59379 Selm-Cappenberg
USt-IdNr.: DE205656839 info@weltweiser.dewww.weltweiser.de



WHG-Info  • September 2016

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

wir begrüßen Sie im neuen Schuljahr und hoffen, dass Sie sich gut erholt haben und zusammen mit Ihren Kindern guten Mutes in das neue Schuljahr starten.

Ganz besonders begrüßen wir die Eltern unserer neuen 5.-Klässler. Die ersten Wochen in neuer Umgebung sind sehr spannend. Wir hoffen, dass sich Ihre Kinder schnell im neuen Schulalltag einleben werden. Bei Fragen und Anregungen sind wir gerne für Sie da.

Schließfächer:
Ab Mittwoch, 14.09.2016 können die Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 6 für 5€ im Sekretariat ein Schließfach mieten.

Schulplaner:
Ab sofort können die Schulplaner für 4€ im Sekretariat erworben werden.

Mittagsimbiss:
Die Bäckerei Zwicker sorgt ab Dienstag, 13.09.2016 wieder für den Mittagsimbiss nach der 6. Stunde. Täglich von Montag bis Donnerstag von 12.30 - 13 Uhr.

OGA und Mensa:
Die OGA und die Mensa starten am 26.09.2016.
Ab sofort können alle Schülerinnen und Schüler das Angebot der Mensa nutzen. Der Verkauf der Essensmarken beginnt am Montag, 19.09.2016.
Die Kinder der OGA, die bereits mit Beginn des Schuljahres eine Betreuung benötigen, werden selbstverständlich betreut.

Hausaufgabenbetreuung:
Die Hausaufgabenbetreuung startet am Montag, 19.09.2106.

Förderunterricht:
Der Förderunterricht beginnt ab 26.09.2016. Die Schülerinnen und Schüler werden über die Klassenlehrer informiert.

Schulobst:
Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder das kostenlose Schulobst. Die Verteilung ist ab Dienstag, 13.09.2016 wieder in der großen Pause im unteren Foyer, solange der Vorrat reicht.

Elternabend:
Die Einladungen für den ersten Elternabend sind bereits verteilt. Hier nochmals zu Erinnerung
Klassen 5, Dienstag, den 27.09.2016 um 19 Uhr
Klassen 6, 9, 11, Dienstag, den 27.09.2016 um 19.30 Uhr
Klassen 7, 8, 10, 12, Donnerstag, den 29.09.2016 um 19.30 Uhr
Das Parkhaus der Jahnstraße hat an diesen beiden Abenden seine Öffnungszeiten verlängert! Die Ausfahrt ist jederzeit möglich. Bitte nutzen Sie dieses Angebot und parken Sie nicht auf Anliegerparkplätzen und vor Einfahrten. Das Ordnungsamt verteilt an diesen Abenden gerne Strafzettel! Die Lehrertiefgarage ist für das Lehrerpersonal reserviert!

Wie alle Jahre laden wir Sie im Anschluss an die Veranstaltung ins neue Foyer zu einem Glas im Stehen ein. Es ist ein schöner Brauch, mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen und neue Eltern kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie!
An diesem Abend können auch die sicherlich schon längst vermissten Kuchenplatten und Salatschüsseln vom Schulfest abgeholt werden.

Schulbücher:
Bitte achten Sie auf einen pfleglichen Umgang der Schulbücher. Am Ende des Schuljahres werden die Bücher auf grobe Verschmutzung und Beschädigung überprüft.
Hier noch ein paar wertvolle Tipps:

  • achten Sie darauf, dass Ihr Kind den Namen vorne ins Buch schreibt
  • nicht eingebundene Bücher bitte einbinden
  • falls Sie schon jetzt Mängel an den Büchern feststellen, bitte vom Sekretariat bestätigen lassen (Kind mit betreffendem Buch dorthin schicken), so gibt es am Ende des Schuljahres bei der Abgabe der Bücher keine unnötigen Diskussionen.

WHG aktuell:
Ab dem neuen Schuljahr wird das WHG aktuell, genau wie der Newsletter, per E-Mail versendet. Falls Ihre E-Mailadresse nicht im Newsletter-Verteiler steht und Sie sich auch nicht dafür anmelden möchten, besteht zudem die Möglichkeit das WHG aktuell auf der Homepage zu lesen.

Jetzt wünschen wir Ihnen einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr!
Ihr Team vom Elternbeirat

WHG-Info  • Septermber 2016 • Stadtradeln

Liebe Newsletterempfänger,

unser WHG nimmt als Team am Stadtradeln teil. Dazu sind alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Freunde herzlich eingeladen.
Mit diesem Newsletter hoffen wir die Eltern rechtzeitig anzusprechen, so dass wir viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen können.

Laden Sie sich den Flyer herunter, um sich zu informieren! https://www.stadtradeln.de/fileadmin/radelkalender//embed/
download.php?sr_city_id=3829&sr_file_id=1622

Die Anmeldung als Teilnehmer geht ganz einfach. Auf der betreffenden Seite (https://www.stadtradeln.de/landkreis_goeppingen2016.html) registrieren, dann kann man ein Team auswählen... Wer Schwierigkeiten damit hat, darf sich gerne bei der Schulleitung melden. Los geht es am 05. September, also noch in den Ferien.

Neben dem Umweltaspekt empfinden wir die Aktion als ein tolles Projekt unserer gesamten Schulgemeinschaft und würden uns riesig freuen, wenn möglichst viele mitmachen und wir möglichst viele Kilometer gemeinsam erradeln!

Mit herzlichem Gruß,

Susanne Stephan und Ihr Elternbeiratsteam


WHG-Info  • Juli 2016 • Letzte Infos

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,
das Schuljahr nähert sich mit großen Schritten seinem Ende und es liegen noch zwei Highlights vor uns. 

Schultriathlon am Donnerstag, 21.07.2016
Wir hoffen auf ein angenehmes Sportlerwetter und viele Zuschauer zum Anfeuern unserer Athleten im Freibad. Falls Sie Lust und Zeit haben kommen Sie doch auch!

Schulfest am Dienstag, 26.07.2016
Erfreulicherweise haben sich bereits viele freiwillige Helfer in die Schichten eingetragen, so dass unsere Mittagsschichten an der Kuchentheke und größtenteils auch in der Küche schon belegt sind.
Aber wir suchen noch Hilfe in der Küche! Es wäre schön, wenn sich noch ein paar fleißige Helfer finden würden, die uns an diesem Tag unterstützen. Auf unserer Elternwebsite eltern.whg-gp.de finden Sie eine Liste mit den noch zu besetzenden Zeiten. Wenn Sie Zeit und Lust haben, melden Sie sich bitte per E-Mail (elternbeirat@whg-gp.de)an.

Wir freuen uns, Sie beim Schulfest begrüßen zu dürfen und bedanken uns schon jetzt bei allen, die mit Kuchen- bzw. Salatspenden, Arbeitsdiensten im Cafe und der Küche, etc. zum Gelingen beitragen.
Hinweis: Bitte nutzen Sie das Parkhaus in der Jahnstraße, da es um das WHG nur wenige Parkplätze gibt und die Anwohnerparkplätze nicht zugeparkt werden dürfen.

Neue Hausaufgabenplaner
Ab sofort können die neuen Hausaufgabenplaner für 4€ im Sekretariat und beim Schulfest erworben werden.

Bücherrückgabe, Schulbuchlisten, Schließfachschlüssel
In der kommenden Woche findet die Rückgabe der Leihbücher statt. Der genaue Zeitpunkt wurde Ihren Kindern bereits schriftlich mitgeteilt.
Die Schulbuchliste für das kommende Schuljahr wurde bereits an Ihre Kinder verteilt.
Bitte erinnern Sie Ihre Kinder daran, die Schließfächer zu räumen und die Schließfachschlüssel im Sekretariat abzugeben. 

Terminvorschau
12.09.16:  7.35 Uhr Schulbeginn Klassen 6 - 12
12.09.16:  10 Uhr Einschulung Klasse 5
27.09.16:  Elternabend Klassen 5,6,9,11 (schriftliche Einladung folgt)
29.09.16:  Elternabend Klassen 7,8,10,12 (schriftliche Einladung folgt) 

Hinweis für die Eltern der Jahrgangstufe 12
Dies ist der letzte Newsletter für Sie. Ihre Adressen werden nun aus dem Verteiler gelöscht. Falls Sie weiterhin den Newsletter erhalten wollen, etwa weil Sie noch jüngere Kinder im WHG haben, so melden Sie sich bitte wieder an. 

Nun freuen wir uns auf Sie und auf viele schöne Begegnungen beim Triathlon und /oder Schulfest.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne und erholsame Sommerferien und grüßen Sie herzlich 

Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann




WHG-Info  • Juli 2016 • Neue 5er

Elternnewsletter Juli 2016

Liebe Eltern unserer neuen 5er,

längst haben Sie die Anmeldebestätigung  Ihres Kindes für das Werner-Heisenberg-Gymnasium erhalten. Die Sommerferien sind schon greifbar nahe und Ihr Kind wird in Kürze Abschied nehmen von der Grundschule.

Einladung zum Schulfest am 26.07.2016
Im WHG findet am 26. Juli unser alljährliches Schulfest statt, zudem wir Sie und Ihre Kinder herzlich einladen!
Ab 13.30 Uhr bieten die Klassen 5 bis 8 ein buntes Programm im und um das Schulhaus an;
wir vom Elternbeirat laden Sie herzlich ins Elterncafé von 13.30 Uhr bis 17 Uhr ein.
Ab ca. 16.30 Uhr finden Bigband- und Sportaufführungen und ein Lehrer-Schüler-Basketballturnier statt.
Ab 18 Uhr laden wir zum gemütlichen Beisammensein ein (Schulhof oder Turnhalle - je nach Witterung). Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir bitten Sie das Parkhaus in der Jahnstraße zu benutzen, da um das WHG nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen bzw. auf Anwohnerparkplätzen nicht geparkt werden darf.

Hinweis:  Im Schulhaus  wird ein Hausaufgabenplaner für das kommende Schuljahr verkauft. Unsere neuen 5.Klässler bekommen diesen Planer am ersten Schultag von uns als Begrüßungsgeschenk, also bitte noch nicht kaufen!

Tipp zum ersten Schultag am Montag, den 12.09.2016
Es ist sinnvoll, wenn Ihr Kind am ersten Schultag mit einer Schultasche in die Schule kommt, da an diesem Tag sämtliche Leihbücher ausgeteilt werden.
Hinweis: Ihr Kind bekommt  alle benötigten Schulbücher von der Schule gestellt. Nicht gestellt werden Arbeitshefte, die wir Sie bitten selbst zu besorgen. Sie müssen am 1. Schultag nicht mitgebracht werden!

Verlauf des 1. Schultages
nach einer kurzen Begrüßung werden die Schülerinnen und Schüler von  ihren Klassenlehrern ins  Klassenzimmer geführt.
Für die Eltern bzw. Begleitpersonen findet an diesem Vormittag ein Parallelprogramm statt,  gemeinsamer Schulschluss wird gegen 11.50 Uhr sein.
Ab 11.50 Uhr können Sie im Sekretariat  ein Schließfach mieten, in dem Ihr Kind Bücher oder Schulsachen einschließen kann (Leihgebühr 5€/Jahr).

Hinweis: Bitte nutzen Sie das Parkhaus in der Jahnstraße, da ums Schulgebäude  Anwohnerparkplätze sind und nur eingeschränkt mit Parkscheibe (max. 2 Stunden) geparkt werden kann.

Terminvorankündigung:
Dienstag, 27.09.2015, 19 Uhr
, 1. Elternabend (schriftliche Einladung folgt im neuen Schuljahr)
Die Mensa-Beköstigung findet voraussichtlich ab der 2. Schulwoche statt.
Am ersten Schulmittwoch essen alle 5. Klassen im Rahmen der Einführungstage gemeinsam zu Mittag und lernen dabei die Abläufe in der Mensa kennen. Als vegetarisches Gericht wird Spaghetti mit Tomatensauce, Salat und Pudding angeboten. Bitte erwerben Sie dazu am Einschulungs-Montag eine Mensamarke oder geben Sie Ihrem Kind ein Vesper von zu Hause mit.
Die Hausaufgabenbetreuung beginnt ab der2. Schulwoche. Die AGs der Offenen Ganztagesbetreuung  starten ab der 3. Schulwoche. Kinder, deren Eltern auf Nachmittagsbetreuung angewiesen sind, werden ab der 2. Schulwoche verlässlich Montag bis Donnerstag 15.40 Uhr betreut.

Wir freuen uns auf Sie und falls wir uns beim Schulfest nicht sehen, wünschen wir allen erholsame Sommerferien und grüßen Sie herzlich,

Ihre Elternbeiratsvorsitzenden, Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann


WHG-Info - Juli 2016

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

die Schuljahresplaner für das Schuljahr 2016/17 sind eingetroffen und ab sofort für 4€ im Sekretariat erhältlich.

Wir freuen uns auf das Schulfest am 26.07.16.

Die Planungen hierzu sind bereits im vollen Gange und wir hoffen auf rege Mithilfe und freiwillige Helfer in Küche und an der Kuchentheke.
Auf unserer Elternwebsite finden Sie eine Liste mit den zu besetzenden Tätigkeiten und Zeiten.
Bitte, melden Sie sich per e-Mail (elternbeirat@whg-gp.de) an.
Bitte schauen Sie direkt vorher noch einmal auf der Elternwebsite, ob die gewünschte Schicht noch frei ist!

Wir bitten Sie um Ihre tatkräftige Mithilfe für die Schichten:

Kuchenverkauf:
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (2 Personen)
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr (3 Personen)
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (3 Personen)
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (2 Personen)

Spüldienst:
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr (2 Personen)
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr (2 Personen)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (2 Personen)
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr (3 Personen)
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (3 Personen)
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (3 Personen)
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr (3 Personen)
19.00 Uhr bis 20.00 Uhr (3 Personen)
20.00 Uhr bis 21.00 Uhr (3 Personen)
21.00 Uhr bis 22.00 Uhr (2 Personen)
22.00 Uhr bis zum bitteren Ende (gerne 2 Freiwillige, die uns helfen!)

Weitere Termine:
Montag, 11.07.16, 18 Uhr Chilenischer Abend im Neuen Foyer
- Die Schülerinnen und Schüler der Spanischklassen 10 freuen sich über Ihren Besuch

Donnerstag, 21.07.16 Schultriathlon
Die Termine für die Schulbuchabgabe wurden Ihren Kinder bereits schriftlich mitgeteilt:

19.07.16 Klassenstufe 5 und 11
20.07.16 Klassenstufe 6 - 8
22.07.16 Klassenstufe 9 und 10

Wir freuen uns auf Sie beim Schulfest und grüßen Sie herzlich,
Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann

 


WHG-Info - Juni 2016


Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

Ende Juni beenden unsere Abiturienten ihre Schulzeit mit dem mündlichen Abitur.
Wir drücken allen Prüflingen die Daumen und wünschen Ihnen eine angenehme Prüfungsatmosphäre mit erfolgreichen Resultaten.

Montag, 27.06.16 Sporttag
Wegen des mündlichen Abiturs findet am Montag, dem 27.06.2016 ein Fußballturnier unter dem Motto „EM“ mit Zusatzaktionen im Turnerschaftsstadion statt. Es besteht für alle Schülerinnen und Schüler Anwesenheitspflicht.
Bitte Sportkleidung, Sonnen-und Regenschutz und Getränke mitbringen.
Die SMV verkauft Grillwürste. (Nähere Infos erteilt die Schule direkt an Ihre Kinder)

Sommerschule
Im Sekretariat liegen Flyer mit Infos  und Anmeldeformular zur Sommerschule aus.
Diese findet wieder in der letzten Sommerferienwoche vormittags statt.
Die Flyer mit Anmeldevordruck finden Sie hier für Mathematik Klasse 8 (197 KB), Mathematik Klasse 10  (196 KB)und Latein Klasse 8 (197 KB).

JugendBildungsmesse JuBi
Wir möchten Sie noch auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen, für deren Inhalte und Qualität wir jedoch keine Garantie übernehmen.
Am 25.06.16 findet im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart die JugendBildungsmesse JuBi für Stuttgart und Umgebung statt.  Der Veranstalter informiert über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienst,  Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen und Eltern der Klassen 8 - 13. Nähere Infos finden Sie unter: www.weltweiser.de.


Weitere Termine   
Donnerstag, 21.07.16 Schultriathlon
Dienstag, 26.07.16 WHG-Schulfest

Herzliche Grüße, Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann


WHG-Info - Muko-Lauf


Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

heute wollen wir ein paar Infos zum WHG-Mukoviszidose-Lauf an Sie weiterleiten.

Der Mukolauf findet dieses Jahr zum siebten Mal statt!

Termin:  Samstag, 04. Juni 2016, Start: 7.30 Uhr Schulhof WHG

Mukolauf, was ist das?
Der Mukolauf ist eine Wanderung, bei der die Wandernden (Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde, … ) sich einen Spender suchen, der für eine bestimmte von ihnen zurückgelegte Strecke, Geld für an Mukoviszidose erkrankte Menschen spendet. Die Spenden gehen an einen Verein, der die Spenden gezielt weiterleitet.

Mukoviszidose ist eine seltene Krankheit, die hauptsächlich die Funktion der Lunge durch Schleimbildung beeinträchtigt. Die Symptome treten bereits in der frühen Kindheit auf. Die Krankheit ist nicht heilbar, neue Behandlungsmöglichkeiten verlängern aber das Leben der Erkrankten erheblich. Die Behandlungen, wie z.B. Atemtherapien sind teuer. Weil die Krankheit selten ist, sind auch die Therapeuten in diesem Bereich nicht sehr zahlreich. Mit Spenden wird z.B. die Ausbildung von Therapeuten gefördert.

Die Wanderung ist in vier Streckenabschnitte unterteilt, deren Endpunkte gut mit dem Auto erreichbar sind. Ansonsten bewegen wir uns eher abseits der Straße auf Wanderwegen.
Nach jedem Streckenabschnitt (ca. jeweils 10 km) kann die Wanderung beendet werden, und man kann sich abholen lassen.
Der Wandernde bekommt dann dort einen Stempel für seine erbrachte Strecke. Geht man die ganze Strecke, kommt man wieder am Ausgangspunkt, an der Schule an. Insgesamt sind es 42 km, also ein richtiger Marathon.

Die Route geht über den Eichert, am Müllheizkraftwerk vorbei nach Holzheim, weiter über den Schlater Wald (1. Kontrollpunkt), auf den Wasserberg. Jetzt folgt die Route immer dem Albtraufweg, über das Fuchseck, vorbei am Kornberg, bis zum Bossler. An der Straße Gammelshausen – Gruibingen ist der zweite Kontrollpunkt (21 km). Vom Bossler geht´s über das Deutsche Haus nach Eckwälden zum 3. Kontrollpunkt. Von hier über die Felder und am Ende den Eichert wieder zurück zur Schule.

Es sind zwar viele Erwachsene auf der Strecke, aber alle Teilnehmer sollten die  von ihnen gewählte Strecke möglichst selbstständig bewältigen können. Also sollte man auf jeden Fall in der Gruppe gehen und je nach Alter auch einen Erwachsenen (Lehrer, Eltern, Opa, …) dabei haben. Am Start bekommt man eine genaue Wegbeschreibung und eine Karte. Der Weg wird mit Kreide markiert.

Die Ankunft kann nicht klar bestimmt werden, da die Gehzeiten extrem unterschiedlich sind. Wir rechnen zwischen 3 und 5 km/h. Die Letzten kamen bisher immer um ca. 20.30 Uhr an. Anhand der Teilnehmerlisten und dem Telefonkontakt zu den Streckenposten erfahren wir, wer noch auf der Strecke ist.

Die Wanderung findet bei (fast) jedem Wetter (außer die Vorhersage wäre katastrophal) statt.
An den Streckenposten gibt es eine Kleinigkeit (Obst, Schokolade) zu Essen und man kann seine Trinkflasche auffüllen. Ein Vesper muss man selber mitnehmen.

Warum macht man diese Wanderung?
Die Strecke, auch wenn man sie nicht ganz geht, ist eine unheimliche Herausforderung. Es ist eine gemeinsame Erfahrung die zusammenschweißt und eine Leistungsfähigkeit freisetzt, von der man bisher nichts wusste. Am Ende schaut man trotz deutlicher Erschöpfung in glückliche Gesichter.

Und man kann nebenher durch das Wandern etwas für andere Menschen tun.
Die Teilnehmerzahlen (letztes Jahr knapp neunzig) sprechen für sich.
Also macht mit!

Das Organisationsteam des WHG

Konto für die Elternspende:
VdF e.V. Werner-Heisenberg-Gymnasium: Elternspende
Sparda-Bank Baden-Württemberg
IBAN: DE17 6009 0800 0101 6670 71
BIC: GENODEF1S02

WHG-Info  • Juli 2016 • Letzte Infos

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,
das Schuljahr nähert sich mit großen Schritten seinem Ende und es liegen noch zwei Highlights vor uns. 

Schultriathlon am Donnerstag, 21.07.2016
Wir hoffen auf ein angenehmes Sportlerwetter und viele Zuschauer zum Anfeuern unserer Athleten im Freibad. Falls Sie Lust und Zeit haben kommen Sie doch auch!

Schulfest am Dienstag, 26.07.2016
Erfreulicherweise haben sich bereits viele freiwillige Helfer in die Schichten eingetragen, so dass unsere Mittagsschichten an der Kuchentheke und größtenteils auch in der Küche schon belegt sind.
Aber wir suchen noch Hilfe in der Küche! Es wäre schön, wenn sich noch ein paar fleißige Helfer finden würden, die uns an diesem Tag unterstützen. Auf unserer Elternwebsite eltern.whg-gp.de finden Sie eine Liste mit den noch zu besetzenden Zeiten. Wenn Sie Zeit und Lust haben, melden Sie sich bitte per E-Mail (elternbeirat@whg-gp.de)an.

Wir freuen uns, Sie beim Schulfest begrüßen zu dürfen und bedanken uns schon jetzt bei allen, die mit Kuchen- bzw. Salatspenden, Arbeitsdiensten im Cafe und der Küche, etc. zum Gelingen beitragen.
Hinweis: Bitte nutzen Sie das Parkhaus in der Jahnstraße, da es um das WHG nur wenige Parkplätze gibt und die Anwohnerparkplätze nicht zugeparkt werden dürfen.

Neue Hausaufgabenplaner
Ab sofort können die neuen Hausaufgabenplaner für 4€ im Sekretariat und beim Schulfest erworben werden.

Bücherrückgabe, Schulbuchlisten, Schließfachschlüssel
In der kommenden Woche findet die Rückgabe der Leihbücher statt. Der genaue Zeitpunkt wurde Ihren Kindern bereits schriftlich mitgeteilt.
Die Schulbuchliste für das kommende Schuljahr wurde bereits an Ihre Kinder verteilt.
Bitte erinnern Sie Ihre Kinder daran, die Schließfächer zu räumen und die Schließfachschlüssel im Sekretariat abzugeben. 

Terminvorschau
12.09.16:  7.35 Uhr Schulbeginn Klassen 6 - 12
12.09.16:  10 Uhr Einschulung Klasse 5
27.09.16:  Elternabend Klassen 5,6,9,11 (schriftliche Einladung folgt)
29.09.16:  Elternabend Klassen 7,8,10,12 (schriftliche Einladung folgt) 

Hinweis für die Eltern der Jahrgangstufe 12
Dies ist der letzte Newsletter für Sie. Ihre Adressen werden nun aus dem Verteiler gelöscht. Falls Sie weiterhin den Newsletter erhalten wollen, etwa weil Sie noch jüngere Kinder im WHG haben, so melden Sie sich bitte wieder an. 

Nun freuen wir uns auf Sie und auf viele schöne Begegnungen beim Triathlon und /oder Schulfest.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne und erholsame Sommerferien und grüßen Sie herzlich 

Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann




WHG-Info  • Juli 2016 • Neue 5er

Elternnewsletter Juli 2016

Liebe Eltern unserer neuen 5er,

längst haben Sie die Anmeldebestätigung  Ihres Kindes für das Werner-Heisenberg-Gymnasium erhalten. Die Sommerferien sind schon greifbar nahe und Ihr Kind wird in Kürze Abschied nehmen von der Grundschule.

Einladung zum Schulfest am 26.07.2016
Im WHG findet am 26. Juli unser alljährliches Schulfest statt, zudem wir Sie und Ihre Kinder herzlich einladen!
Ab 13.30 Uhr bieten die Klassen 5 bis 8 ein buntes Programm im und um das Schulhaus an;
wir vom Elternbeirat laden Sie herzlich ins Elterncafé von 13.30 Uhr bis 17 Uhr ein.
Ab ca. 16.30 Uhr finden Bigband- und Sportaufführungen und ein Lehrer-Schüler-Basketballturnier statt.
Ab 18 Uhr laden wir zum gemütlichen Beisammensein ein (Schulhof oder Turnhalle - je nach Witterung). Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir bitten Sie das Parkhaus in der Jahnstraße zu benutzen, da um das WHG nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen bzw. auf Anwohnerparkplätzen nicht geparkt werden darf.

Hinweis:  Im Schulhaus  wird ein Hausaufgabenplaner für das kommende Schuljahr verkauft. Unsere neuen 5.Klässler bekommen diesen Planer am ersten Schultag von uns als Begrüßungsgeschenk, also bitte noch nicht kaufen!

Tipp zum ersten Schultag am Montag, den 12.09.2016
Es ist sinnvoll, wenn Ihr Kind am ersten Schultag mit einer Schultasche in die Schule kommt, da an diesem Tag sämtliche Leihbücher ausgeteilt werden.
Hinweis: Ihr Kind bekommt  alle benötigten Schulbücher von der Schule gestellt. Nicht gestellt werden Arbeitshefte, die wir Sie bitten selbst zu besorgen. Sie müssen am 1. Schultag nicht mitgebracht werden!

Verlauf des 1. Schultages
nach einer kurzen Begrüßung werden die Schülerinnen und Schüler von  ihren Klassenlehrern ins  Klassenzimmer geführt.
Für die Eltern bzw. Begleitpersonen findet an diesem Vormittag ein Parallelprogramm statt,  gemeinsamer Schulschluss wird gegen 11.50 Uhr sein.
Ab 11.50 Uhr können Sie im Sekretariat  ein Schließfach mieten, in dem Ihr Kind Bücher oder Schulsachen einschließen kann (Leihgebühr 5€/Jahr).

Hinweis: Bitte nutzen Sie das Parkhaus in der Jahnstraße, da ums Schulgebäude  Anwohnerparkplätze sind und nur eingeschränkt mit Parkscheibe (max. 2 Stunden) geparkt werden kann.

Terminvorankündigung:
Dienstag, 27.09.2015, 19 Uhr
, 1. Elternabend (schriftliche Einladung folgt im neuen Schuljahr)
Die Mensa-Beköstigung findet voraussichtlich ab der 2. Schulwoche statt.
Am ersten Schulmittwoch essen alle 5. Klassen im Rahmen der Einführungstage gemeinsam zu Mittag und lernen dabei die Abläufe in der Mensa kennen. Als vegetarisches Gericht wird Spaghetti mit Tomatensauce, Salat und Pudding angeboten. Bitte erwerben Sie dazu am Einschulungs-Montag eine Mensamarke oder geben Sie Ihrem Kind ein Vesper von zu Hause mit.
Die Hausaufgabenbetreuung beginnt ab der2. Schulwoche. Die AGs der Offenen Ganztagesbetreuung  starten ab der 3. Schulwoche. Kinder, deren Eltern auf Nachmittagsbetreuung angewiesen sind, werden ab der 2. Schulwoche verlässlich Montag bis Donnerstag 15.40 Uhr betreut.

Wir freuen uns auf Sie und falls wir uns beim Schulfest nicht sehen, wünschen wir allen erholsame Sommerferien und grüßen Sie herzlich,

Ihre Elternbeiratsvorsitzenden, Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann


WHG-Info - Juli 2016

Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

die Schuljahresplaner für das Schuljahr 2016/17 sind eingetroffen und ab sofort für 4€ im Sekretariat erhältlich.

Wir freuen uns auf das Schulfest am 26.07.16.

Die Planungen hierzu sind bereits im vollen Gange und wir hoffen auf rege Mithilfe und freiwillige Helfer in Küche und an der Kuchentheke.
Auf unserer Elternwebsite finden Sie eine Liste mit den zu besetzenden Tätigkeiten und Zeiten.
Bitte, melden Sie sich per e-Mail (elternbeirat@whg-gp.de) an.
Bitte schauen Sie direkt vorher noch einmal auf der Elternwebsite, ob die gewünschte Schicht noch frei ist!

Wir bitten Sie um Ihre tatkräftige Mithilfe für die Schichten:

Kuchenverkauf:
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (2 Personen)
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr (3 Personen)
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (3 Personen)
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (2 Personen)

Spüldienst:
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr (2 Personen)
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr (2 Personen)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (2 Personen)
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr (3 Personen)
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (3 Personen)
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr (3 Personen)
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr (3 Personen)
19.00 Uhr bis 20.00 Uhr (3 Personen)
20.00 Uhr bis 21.00 Uhr (3 Personen)
21.00 Uhr bis 22.00 Uhr (2 Personen)
22.00 Uhr bis zum bitteren Ende (gerne 2 Freiwillige, die uns helfen!)

Weitere Termine:
Montag, 11.07.16, 18 Uhr Chilenischer Abend im Neuen Foyer
- Die Schülerinnen und Schüler der Spanischklassen 10 freuen sich über Ihren Besuch

Donnerstag, 21.07.16 Schultriathlon
Die Termine für die Schulbuchabgabe wurden Ihren Kinder bereits schriftlich mitgeteilt:

19.07.16 Klassenstufe 5 und 11
20.07.16 Klassenstufe 6 - 8
22.07.16 Klassenstufe 9 und 10

Wir freuen uns auf Sie beim Schulfest und grüßen Sie herzlich,
Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann

 


WHG-Info - Juni 2016


Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

Ende Juni beenden unsere Abiturienten ihre Schulzeit mit dem mündlichen Abitur.
Wir drücken allen Prüflingen die Daumen und wünschen Ihnen eine angenehme Prüfungsatmosphäre mit erfolgreichen Resultaten.

Montag, 27.06.16 Sporttag
Wegen des mündlichen Abiturs findet am Montag, dem 27.06.2016 ein Fußballturnier unter dem Motto „EM“ mit Zusatzaktionen im Turnerschaftsstadion statt. Es besteht für alle Schülerinnen und Schüler Anwesenheitspflicht.
Bitte Sportkleidung, Sonnen-und Regenschutz und Getränke mitbringen.
Die SMV verkauft Grillwürste. (Nähere Infos erteilt die Schule direkt an Ihre Kinder)

Sommerschule
Im Sekretariat liegen Flyer mit Infos  und Anmeldeformular zur Sommerschule aus.
Diese findet wieder in der letzten Sommerferienwoche vormittags statt.
Die Flyer mit Anmeldevordruck finden Sie hier für Mathematik Klasse 8 (197 KB), Mathematik Klasse 10  (196 KB)und Latein Klasse 8 (197 KB).

JugendBildungsmesse JuBi
Wir möchten Sie noch auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen, für deren Inhalte und Qualität wir jedoch keine Garantie übernehmen.
Am 25.06.16 findet im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart die JugendBildungsmesse JuBi für Stuttgart und Umgebung statt.  Der Veranstalter informiert über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienst,  Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen und Eltern der Klassen 8 - 13. Nähere Infos finden Sie unter: www.weltweiser.de.


Weitere Termine   
Donnerstag, 21.07.16 Schultriathlon
Dienstag, 26.07.16 WHG-Schulfest

Herzliche Grüße, Christiane Birk-Frey und Karin Eisenmann


WHG-Info - Muko-Lauf


Liebe Eltern, liebe Newsletterempfänger,

heute wollen wir ein paar Infos zum WHG-Mukoviszidose-Lauf an Sie weiterleiten.

Der Mukolauf findet dieses Jahr zum siebten Mal statt!

Termin:  Samstag, 04. Juni 2016, Start: 7.30 Uhr Schulhof WHG

Mukolauf, was ist das?
Der Mukolauf ist eine Wanderung, bei der die Wandernden (Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde, … ) sich einen Spender suchen, der für eine bestimmte von ihnen zurückgelegte Strecke, Geld für an Mukoviszidose erkrankte Menschen spendet. Die Spenden gehen an einen Verein, der die Spenden gezielt weiterleitet.

Mukoviszidose ist eine seltene Krankheit, die hauptsächlich die Funktion der Lunge durch Schleimbildung beeinträchtigt. Die Symptome treten bereits in der frühen Kindheit auf. Die Krankheit ist nicht heilbar, neue Behandlungsmöglichkeiten verlängern aber das Leben der Erkrankten erheblich. Die Behandlungen, wie z.B. Atemtherapien sind teuer. Weil die Krankheit selten ist, sind auch die Therapeuten in diesem Bereich nicht sehr zahlreich. Mit Spenden wird z.B. die Ausbildung von Therapeuten gefördert.

Die Wanderung ist in vier Streckenabschnitte unterteilt, deren Endpunkte gut mit dem Auto erreichbar sind. Ansonsten bewegen wir uns eher abseits der Straße auf Wanderwegen.
Nach jedem Streckenabschnitt (ca. jeweils 10 km) kann die Wanderung beendet werden, und man kann sich abholen lassen.
Der Wandernde bekommt dann dort einen Stempel für seine erbrachte Strecke. Geht man die ganze Strecke, kommt man wieder am Ausgangspunkt, an der Schule an. Insgesamt sind es 42 km, also ein richtiger Marathon.

Die Route geht über den Eichert, am Müllheizkraftwerk vorbei nach Holzheim, weiter über den Schlater Wald (1. Kontrollpunkt), auf den Wasserberg. Jetzt folgt die Route immer dem Albtraufweg, über das Fuchseck, vorbei am Kornberg, bis zum Bossler. An der Straße Gammelshausen – Gruibingen ist der zweite Kontrollpunkt (21 km). Vom Bossler geht´s über das Deutsche Haus nach Eckwälden zum 3. Kontrollpunkt. Von hier über die Felder und am Ende den Eichert wieder zurück zur Schule.

Es sind zwar viele Erwachsene auf der Strecke, aber alle Teilnehmer sollten die  von ihnen gewählte Strecke möglichst selbstständig bewältigen können. Also sollte man auf jeden Fall in der Gruppe gehen und je nach Alter auch einen Erwachsenen (Lehrer, Eltern, Opa, …) dabei haben. Am Start bekommt man eine genaue Wegbeschreibung und eine Karte. Der Weg wird mit Kreide markiert.

Die Ankunft kann nicht klar bestimmt werden, da die Gehzeiten extrem unterschiedlich sind. Wir rechnen zwischen 3 und 5 km/h. Die Letzten kamen bisher immer um ca. 20.30 Uhr an. Anhand der Teilnehmerlisten und dem Telefonkontakt zu den Streckenposten erfahren wir, wer noch auf der Strecke ist.

Die Wanderung findet bei (fast) jedem Wetter (außer die Vorhersage wäre katastrophal) statt.
An den Streckenposten gibt es eine Kleinigkeit (Obst, Schokolade) zu Essen und man kann seine Trinkflasche auffüllen. Ein Vesper muss man selber mitnehmen.

Warum macht man diese Wanderung?
Die Strecke, auch wenn man sie nicht ganz geht, ist eine unheimliche Herausforderung. Es ist eine gemeinsame Erfahrung die zusammenschweißt und eine Leistungsfähigkeit freisetzt, von der man bisher nichts wusste. Am Ende schaut man trotz deutlicher Erschöpfung in glückliche Gesichter.

Und man kann nebenher durch das Wandern etwas für andere Menschen tun.
Die Teilnehmerzahlen (letztes Jahr knapp neunzig) sprechen für sich.
Also macht mit!

Das Organisationsteam des WHG

Konto für die Elternspende:
VdF e.V. Werner-Heisenberg-Gymnasium: Elternspende
Sparda-Bank Baden-Württemberg
IBAN: DE17 6009 0800 0101 6670 71
BIC: GENODEF1S02